Herzlich Willkommen,
           wir begrüßen Euch auf                 unserer Website!

   Tanze mit dem Herzen -egal wie alt Du bist!

Vereinbaren Sie gleich eine unverbindliche und kostenlose Probestunde bei uns.

Einfach Kontakt aufnehmen über unsere E-Mail :
ballettschulebarleben@gmail.com

Gerne beantworten wir ihre Fragen und sind dankbar für Hinweise und Anregungen.

 

 

Aktuell

           Herbstferien 

24.10.2022-04.11.2022

                BALLETT GALA 

   Am 03.06.2023  um 16:00 Uhr

          Altes Theater Magdeburg

 

 

Konzept


Ballett ist Schönheit und Eleganz, Kraft und Beweglichkeit, Anmut und Grazie, Leichtigkeit und Harmonie. Aber ohne die Eigenschaften der Disziplin, der Konzentration und der Hingabe wird es schwer, Ballett in seiner Form zu leben und zu lieben.

Durch das Ballett wird die Persönlichkeit eines Menschen in allen Belangen gestärkt. Die Phantasie beflügelt die Gedanken und die Sinne und lässt uns die Leichtigkeit des Tanzens spüren und erleben. Das Selbstbewusstsein und die Körperhaltung, das Denken und die Ausstrahlung, das Gefühl für die Musik und des Rhythmus erreicht man nur durch die reine Form des Balletts.

 

Jedes Aufgeben offenbart neue Schwächen, jede Selbstüberwindung aber bringt neue Stärken. Jeder sieghafte Moment der Konzentration und Disziplin, verbunden mit der Liebe zur Sache, die man gerade ausführt, verwandelt sich in Kraft, in Stärke und Glückseligkeit und lässt uns entspannt in den Schlaf gehen und morgens erwachen, als wenn wir unseren Schwächen und unlustgefühlen Raum gegeben hätten. Ballett mit all seinen Eigenschaften führt uns in die Mitte unseres Selbst. Für uns Menschen in der heutigen, sich immer rascher wandelnden Zeit, wird dies zur immer wichtiger werdenden Stütze bei der Meisterung der täglich gestellten Herausforderungen.

 

So sehe ich meine Arbeit nicht nur als kulturellen Beitrag, sondern auch zur Entwicklung jeder einzelnen Persönlichkeit, um durch die Bewegung zur Musik jene Ausstrahlung zu erreichen, die erst sichtbar wird, wenn Körper und Geist in Harmonie vereint im Gleichklang schwingen.

1361291156787.jpg

Ballett ist eines der beliebtesten Hobbys von kleinen Kindern. Viele begleitet der Tanz ihr Leben lang und einige wenige drehen eines Tages Pirouetten auf den großen Bühnen der Welt. Hier fassen wir die wichtigsten Fakten über Ballett als Kinderhobby zusammen.

 

 Diese Vorstufe zu einem professionellen Balletttraining heißt in vielen Ballettschulen „Tänzerische Früherziehung“ oder „Kreativer Kindertanz“. Diese Entwicklung ist sehr wichtig, damit sich die Kinder beim Tanzen lernen die richtige Haltung aneignen – und Haltung ist alles im Ballett!Dem Stangentraining folgen einige Übungen in der Raummitte, die den Stangenübungen ähneln. Hier werden vor allem die Balance, die Orientierung im Raum und die Sprungkraft trainiert. Dabei werden die einzelnen Übungen meist zu tänzerischen Kombinationen, also kleinen Choreografien, verbunden.Der letzte große Block sind große Sprünge und Drehungen durch die Diagonale, zum Beispiel der Spagatsprung („Grand Jeté“). Die Diagonale ist die längste gerade Linie im Raum, daher lassen sich hier auch Pirouetten toll üben.

 

Zum Ende der Stunde üben die Tänzer bestimmte Tänze ein, die bei einer Ballettaufführung gezeigt werden. So können die kleinen Ballerinas in regelmäßigen Abständen zeigen, was sie gelernt haben!

 

Eine Ballettstunde dauert in der Vorstufe 45 Minuten und steigert sich zu 60  Minuten Unterricht.

 

Was brauchen Kinder für den Ballettunterricht?


 

➤ Schläppchen aus Stoff oder Leder; später Spitzenschuhe 

➤ Ballettrikot

➤ evtl. Ballettröckchen

 

Was kostet Ballett?

 

45 Minuten/ Woche:       28 Euro/ Monat

60  Minuten/ Woche:      32 Euro / Monat

 

Bei Mädchen und Jungen ab 6 Jahren, die länger Unterricht haben, steigen die Preise entsprechend an. Ab dieser Zeit dauert der Unterricht etwa 60 Minuten und kostet 32 Euro pro Monat.

 

 

 

Grundsätzlich ist Bewegung sehr gesund und wichtig für Kinder, beim Tanzen werden zusätzlich Rhythmusgefühl, Musikalität und Merkfähigkeit geschult. Zudem besteht ein Balletttraining aus Übungen zur Muskelkräftigung und Kondition. Durch ein kontinuierliches Training verbessert sich die Haltung und das Kind gewinnt an Körperbeherrschung, was auch zu einem positiven Körperbewusstsein beiträgt.

 

Beim Ballett liegt außerdem die Gewichtung nicht auf dem Gewinnen, sondern auf der Freude am Tanz, der Musik und der schönen Bewegungen. Das Ziel ist kein Wettkampf, sondern die Bühne und ein Auftritt vor Publikum prägt für das ganze Leben.

 

 

Was Kinder beim Ballett noch lernen können

 

Ganz nebenbei lernen die Kleinen, sich in einer Gruppe gleichaltriger Kinder zurechtzufinden, sodass sich auch die soziale Kompetenz verbessert.

 

Ballett bringt Kindern weitaus mehr als Bewegung und Spaß. Es ist bewiesen, dass Tanztraining positive Einflüsse auf die geistige, psychische und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen hat. Durch die Umsetzung von Bewegungsabfolgen werden im Gehirn neuronale Verknüpfungen geschaffen. So sind Kinder, die regelmäßig tanzen, nachgewiesenermaßen besser im räumlichen Vorstellungsvermögen, was sich zum Beispiel im Mathematikunterricht zeigt.

 

Im Ballett ist es vollkommen egal, welche Bildungsschicht, Nationalität oder Beliebtheit ein Kind genießt – Tanzen kann jeder. Am Ball zu bleiben, auch wenn es anstrengend ist und so seine eigene Entwicklung zu beobachten stärkt den Charakter und das Durchhaltevermögen. Ein Auftritt vor Publikum kann sich positiv auf die allgemeine Präsenz eines Menschen, der vor Leuten spricht, auswirken. Nervosität auszuhalten und Leistung abzurufen ist in unserer Welt grundsätzlich eine wichtige Schlüsselkompetenz.

 

Kurse

Kostenlose Schnupperstunden sind jederzeit möglich!

                              Kinderballett 

Kindertanz macht allen Kindern Spaß und fördert sie ganzheitlich. Im spielerisch elementaren Tanz entwickeln sie Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Körpergefühl und Reaktionsfähigkeit. Der gesamte Bewegungsapparat wird gestärkt. Durch feste Bewegungsformen lernen die Kinder, sich zu konzentrieren.

Der Unterricht ist in Stufen aufgebaut, so dass die Kinder ihrem Alter und ihren Möglichkeiten entsprechend gefördert werden. Unterrichtet wird nach der russischen Waganova-Methode bis zum Spitzentanz. Weitere Stundeninhalte sind folkloristische Tänze wie z.B. Polka, Mazurka, Tarantella und russischer Tanz

                       Ballett für Erwachsene

Ballett  ist eine Freud- und sinnvolle Bewegungsschule. Ballett vermittelt Bewegungsharmonie, Körperbeherrschung und Disziplin in Abwechslung mit Freude an Tanz und Bewegung. Das Ballett ist ein ganzheitliches Ausdrucksmittel. Im Gegensatz zu vielen Fitnesssportarten wird im Ballett jeder Muskel und jede Sehne erfasst und trainiert.

Die Ballettgruppe der Erwachsenen  ist ein bunter Mix aus Frauen die schon seit Jahren dabei sind und Anfängerinnen. In einem angenehmen Miteinander finden zu Beginn Exercises an der Stange  statt, gefolgt von Übungen im Raum, Sprung- und Drehkombinationen. Gönnen sie sich doch auch ein neues Körpergefühl und einen Ausgleich zum Alltag.

            Tanztraining 50+

Sie wollen sich fit halten, etwas für ihre Gesundheit tun und nicht zum "alten Eisen" gehören? Dann sind Sie hier richtig.

Mit Tanzbewegungen in abwechselnden Stilarten (Ballett, Jazzdance, Modern Dance, Folklore) wird der Körper auf anatomisch gesunde Art und Weise durchgearbeitet, die Muskulatur gekräftigt und die Kondition gefördert. Leichte Entspannungs- und Dehnübungen ergänzen das Programm. Der Spaß an der abwechslungsreichen, tänzerischen Bewegung in entspannter Atmosphäre steht hier im Vordergrund.

Haltungsschäden können durch eine korrekte Haltungsschulung verbessert oder sogar behoben werden. Der Körper braucht genau wie der Geist Bewegung. Allein zu Hause bringt man dazu meist nicht die nötige Ruhe und Energie auf. In der Gruppe macht es viel mehr Spaß - deshalb nicht morgen sondern heute beginnen!

                          Kreatives Kinderballett 

 

Dieser Kurs verbindet Klassisches Kinderballett mit Kreativem Kindertanz und fördert die Entwicklung von Kindern auf ganzheitliche Weise.

Für Kinder bedeutet Tanzen spielerisch ausgewogenes Lernen, welches Körper, Geist und Seele gleichermaßen einbezieht. Diese Form von Spiel hilft dem Kind, sich selbst zu finden. Für Kinder sind Geschichten das, was 

für Erwachsene Meditation ist. Sie lassen sich ein, nehmen innerlich Anteil und leben in den Bildern und Geschichten. Eingebettet in einen erzählerischen Rahmen finden die Kinder deshalb schnell zu Übungen, Schrittfolgen und Tanz.

Die Entwicklung von Körperbewusstsein, eine gesunde Körperhaltung und die Förderung von Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sind ebenso wichtig, wie die Freude an der Bewegung, das kreative Gestalten und das gemeinschaftliche Erleben.

Die Kinder lernen kleine tänzerische Variationen. Dabei wird sowohl Sinn für Raum, Form und Zeit geweckt, als auch ein rhythmisch-musikalisches Gehör und Verständnis ausgebildet. In der freien Improvisation schöpft das Kind aus seinem Inneren und setzt eigene Bilder und Geschichten in Bewegung um. Der Erlebnisgehalt dessen prägt sein Bewusstsein. Das Kind erfährt sich selbst, erkennt seine Grenzen und Möglichkeiten und lernt sich auszudrücken, was für seine persönliche Entwicklung von zentraler Bedeutung ist.

 

Auch die soziale Kompetenz der Kinder wird im Tanz gestärkt. Ein gutes Körpergefühl erzeugt Selbstvertrauen und Mut, was sich positiv auf selbständiges und gemeinsames Handeln auswirkt. Die Kinder lernen Empathie, Toleranz und die Einhaltung von Regeln in der Gemeinschaft auf ganz natürliche Art kennen.

                            Conteporary Dance

Das gerade Spannende an Contemporary Dance ist, dass sich diese Tanz-Form sehr abwechslungsreich gestalten lässt. Wem das das Klassische Ballett etwas sehr schlicht und streng vorkommt, findet hier sehr abwechslungsreiche Schritte und Kombinationen. Wer Rhythmus liebt, unterschiedliche Musikstile gerne hört, schnelle aber auch harmonische Bewegungen mag, ist hier wahrscheinlich richtig.

Contemporary Dance ist ein gutes Fitness-Training für den gesamten Körper. Die Haltung wird geschult und der Körper systematisch gestärkt, gedehnt und auf die Schritte und Kombinationen vorbereitet. Außerdem wird das Rhythmusgefühl, Ausdruck und "Timing" geschult.

Einige tanzen Contemporary Dance, weil es einfach Spaß macht und auch, weil sie vielleicht die Gelegenheit nutzen wollen auf der Bühne zu tanzen und andere, um ihre Körperhaltung zu verbessern oder um sich auf eine tänzerische Berufsbahn vorzubereiten. Viele professionelle Tanzschulen haben Contemporary Dance neben Ballett und Modern Ballett in ihrem täglichen Stundenplan.

Prinzipiell kann jeder Contemporary Dance tanzen der sich gerne zu Musik bewegt und Tanzkombinationen lernen mag.

 

Stundenplan

                  Preise

Tanzstunden pro Woche                                   Beitrag pro Monat

45 Minuten                                                             -28,00 €

1 Stunde                                                                  -32,00 €

1,5 Stunden                                                             -36,00 €

45 Min. * 2                                                              -40,00 €

2 Stunden                                                                -45,00 €

2,5 Stunden                                                             -52,00 €

3 Stunden                                                                -58,00 €

3,5 Stunden                                                             -65,00 €

4 Stunden                                                                -71,00 €

5 Stunden                                                                -84,00 €

                               Kleiderordnung für Kinder

 

Keativer Kindertanz:

 

Die Kinder tanzen in schlichter,bequeme Sportkleidung oder Tanzkleidung, in der man sich wohl fühlt und gut bewegen kann. Bitte nur mit Ballettschläpchen oder Socken sind möglich, aus hygienischen Gründen bitte nicht Barfuß trainieren.

Die Kinder bringen bitte ihre Trinkflasche mit Wasser mit.

 

 

Kindeballett:

 

Von Anfang an: Bitte die Haare aus dem Gesicht frisieren.

Balletttrikot bzw. Ballettanzug,Strumpfhose,Ballettschläpchen.

 

Bitte eine Trinkflasche mit Wasser mitbringen.

 

 

                      Ballett für Erwachsene

 

Die Kleidung sollte nicht zu weit sein, damit die korrekte Haltung und Körperplatzierung korrigiert werden kann.

Ballettschläppchen .

 

Jazz Dance :

 

Am besten sollte die Kleidung leicht und elastisch sein.

Jazz Dance Schuhe,Ballettschläpchen oder Socken.

 

Über uns

Ballett6.jpg
Ballett3.jpg
Ballett8.jpg
Konstantin   Osin
Ballettleiter

Mein Name ist Konstantin Osin ich bin  in Nowosibirsk geboren. 

Mit Sieben Jahren bin ich auf eine Kunstschule gegangen wo ich dann in Kindertanz unterrichtet wurde. Daraufhin bekam ich eine Empfehlung für die Staatliche Ballettschule in Nowosibirsk. Mit achtzehn  Jahren bekam ich dann mein Diplom als Balletttänzer, Tanzkünstler mit Auszeichnung.

 

Ausbildung:

1983-1991 Staatliche Ballettschule Nowosibirsk
Abschluss mit einem Diplom als Ballett-Tänzer und Choreograph mit Auszeichnung

 

Engagements:

1991-1993       Solotänzer an der Staatsoper Nowosibirsk 
1993-1999       Erster Solist am "Moscow Classical Ballet"

1999-2000     Solotänzer in New Jersey Ballett    (USA)
2000-2005    Erster Solotänzer am Theater der Landeshauptstadt Magdeburg (Deutschland)

2005-2007     Erster Solotänzer am Semperoper Dresden( Deutschland)

2007-2011       Erster Solotänzer  Theater Altenburg-Gera( Deutschland)

Nach Beendigung meiner Bühnenlaufbahn, setzte ich meine  choreografische und pädagogische Leidenschaft fort,

 

Kanada-Sommer Scool Vectoria 

Japan -Yoshiko Takagi Ballettschule als  Ballettlehrer

Russland-Workshopleiter in Staatsoper Nowosibirsk

Deutschland-Tanzschule Diefert als Ballettlehrer,

Workshop Trainingsleiter in Tübingen

Trainingsleiter  Universitätssportclub Magdeburg

Hauptrollen in:

Schwanensee 
Giselle 
Don Quixote
La Bayadere 
Le Corsarie 
Carmen 
Scheresade  
Romeo und Julia 
Cinderella 
Der Nussknacker 
Kameliendame 
Der wundersame Mandarin
Der Feuervogel 

La Sylphide (Ch: August Bournonville)
Herbstzeit (Ch: I.Schneider)
Dornröschen (Ch: nach Marius Petipa)

und andere Vorstellungen von weltbekannten Choreographen unserer Zeit.
 

Auszeichnungen:

1990  1. Preis beim  Wettbewerb an der Vaganowa Academie in St. Petersburg
1990   Auszeichnung "Junges Talent Sibiriens"
1998   1. Preis beim internationalen Wettbewerb "Maja"(Maja Plisetskaja) in St. Petersburg

2003  Förderpreis des Fördervereins Theater Magdeburg.

Inga Foto.jpg

Inga Jasawin

Geboren in einer künstlerischen Familie, beide Eltern sind ehemalige Balletttänzer und bis heute anerkannte Ballettlehrer in Baden-Württemberg.

Ausbildung: 

Staatliche Choreographie und Ballett Hochschule in Kiew,

Balletttänzerin und Ballettpädagogin.

Berufspraxis:

Soloballetttänzerin an der Nationaloper der Ukraine in Kiew (1996-1998)

Soloballetttänzerin am Opernhaus( Theater) Magdeburg, unter der Leitung von:

Irene Schneider  (1998-2006)

Gonzalo Galguera (2006-2012)

 

Success! Message received.

Kontakt

Ballettschule Barleben
 

Ebendorfer Straße 15a, 39179 Barleben

Tel: 039203 518800

E-Mail: ballettschulebarleben@gmail.com